Veranstaltungsorte

Der Wettbewerb findet im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule, Düsseldorf Fischerstr. 110 statt:
Die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf genießt einen internationalen Ruf. Rund 850 Studierende aus mehr als 40 Nationen werden in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt ausgebildet. 47 haupt- und nebenberufliche Professoren und Professorinnen und mehr als 200 Lehrbeauftragte sorgen für einen individuellen Unterricht auf höchstem Niveau. Aus dem Düsseldorfer Kulturleben ist die Hochschule nicht mehr wegzudenken. Während des Semesters finden jede Woche mehrere Vortrags- und Übungsabende im hochschuleigenen Konzertsaal, dem Partika-Saal, statt.

hall1-1

Das Preisträgerkonzert findet im Robert Schumann Saal, Museum Kunst Palast, Düsseldorf Ehrenhof statt:
Der Robert-Schumann-Saal, gestaltet vom Architekten Prof. O. M. Ungers als klassischer Kammermusiksaal, verfügt über rund 800 Sitzplätze Er ist eingebettet in das international renommierte Museum Kunstpalast und bietet somit eine außergewöhnliche räumliche Verbindung zwischen bildender Kunst und Musik inmitten des Kulturzentrums Ehrenhof. Mit seiner hochwertigen, klassisch-zeitgemäßen Innenarchitektur und einer exzellenten Akustik bietet der Robert-Schumann-Saal ein attraktives Forum für kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Couleur. Vom klassischen Konzert, Jazz. Pop bis hin zu Film lassen sich vielfältige kulturelle Programme in einem exklusiven Ambiente erleben.

hall2-2

Scroll Up